Jungscharinfos

Elterninfo 2020/2021

Liebe Eltern!

Mit der Elterninfo möchten wir Sie über die Aktivitäten der katholischen Jungschar Pottendorf-Landegg informieren. Damit Sie wissen, mit wem Ihr Kind in den Heimstunden und bei Aktionen seine Zeit verbringt, stellen wir unser Team für das Jungscharjahr 2020/2021 auf der Rückseite näher vor.

Weiters möchten wir Sie darüber informieren wie wir mit der aktuellen Lage rund um COVID-19 jetzt und im kommenden Jahr umgehen wollen. Zwar fällt außerschulische Kinder- und Jugendarbeit nicht in die 10-Personen-Regelung (Stand 17.9.20), allerdings wollen wir uns an die Richtlinien und Empfehlungen der Jungschar Wien (wien.jungschar.at/corona/regeln) halten. Diese sehen aktuell die Verwendung von Masken und einen ständigen Abstand von 1m vor. Es gestaltet sich für uns erfahrungsgemäß sehr schwierig die geforderten Abstände beim Spielen und Basteln einzuhalten, vor allem, weil es keine festgelegten Sitzplätze wie in den Schulen gibt.Aus diesem Grund werden unter den aktuellen Bedingungen vorerst keine Gruppenstunden und Ausflüge stattfinden. Natürlich hoffen wir auf einen baldigen Start unter Voraussetzungen, für die wir die Verantwortung übernehmen können. Aktuelle Infos zu Veränderungen findet ihr auf unseren Social Media Kanälen (Instagram, Facebook, …). Ebenfalls wollen wir eine möglichst vollständige Telefonliste anlegen, um euch direkt per SMS informieren zu können.

Wir bitten Sie daher ein Foto des beigelegten Kinderdatenblattes ausgefüllt entweder per Whatsapp an 0660/9301125 oder per email an patrick.posch@gmail.com zu senden.

Auf der Rückseite wollen wir Ihnen schon jetzt unser (voraussichtliches) Programm für das Jungscharjahr 2020/2021 vorstellen, welches wir durchführen werden sobald es möglich ist, und hoffen, dass es Ihr Kind anspricht.

Sollten Sie Fragen, Anregungen, Wünsche, Verbesserungsvorschläge aber auch Beschwerden haben, laden wir Sie ein sich sofort an die jeweiligen GruppenleiterInnen bzw. an die Pfarrverantwortlichen Patrick Posch und Christina Fritsche zu wenden. Vieles ist aber auch nur durch Ihre Unterstützung möglich, daher möchten wir uns schon im Vorhinein bei Ihnen bedanken, dass Sie uns auch im neuen Jungscharjahr wieder tatkräftig zur Seite stehen. Wenn Sie uns die Organisation für diverse Angebote erleichtern möchten, würden wir Sie bitten, darauf zu achten, dass Ihr Kind Anmeldungen für Ausflüge, etc. rechtzeitig in der Heimstunde abgibt bzw. Sie telefonisch beim jeweiligen Verantwortlichen Bescheid geben. Auch bei den monatlichen Jungscharmessen, zu denen Sie selbstverständlich herzlich eingeladen sind, sind wir zu einem Großteil darauf angewiesen, dass Sie Ihr Kind zum Mitmachen und Kommen motivieren bzw. erinnern.
In diesem Sinne hoffen wir, im kommenden Jungscharjahr auf Ihre Unterstützung und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Die GruppenleiterInnen der katholischen Jungschar Pottendorf-Landegg