Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen

Wie und wann entstand der Verein Jugendhilfe?
Der VJH hat seine Wurzeln im Februar 1921. Gegründet wurde der Verein als Teilorganisation des VEREIN FROHE KINDHEIT und setzte sich für den Betrieb eines Kindergartens im ehemaligen Schwestenrhaus ein.

Wem gehört das VJH-Gelände und Gebäude?
Das Grundstück in der Bahnstraße sowie die Gebäude sind im Besitz des Vereines Jugendhilfe - das Grundstück wurde im Jahr 1921 von der Pfarre Pottendorf-Landegg zur Verfügung gestellt.

Wie finanziert sich der Verein?
Finanziert wird der VJH durch:
- MITGLIEDSBEITRÄGE
- SPENDEN
- Feste und Veranstaltungen aller Art
- Vermietung von Räumlichkeiten und Gebäuden
- Saal-Vermietung
- Sponsoring und Werbung
- Grundverpachtung
- Vereinssubvention der MG Pottendorf

Wie kann man mitmachen?
Wir sind immer auf der Suche nach MitarbeiterInnen bei unseren Events.
Jugendprojekte werden gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten gefördert und unterstützt.
Kultur- und Bildungsprojekte liegen uns ebenfalls am Herzen!